Erstkontakt

In einem ersten Kontakt werden grundsätzliche Punkte geklärt:

  • Ausgangslage
  • Involvierte Parteien
  • Kostenfragen
  • Erster Sitzungstermin
  • Sitzungsort

Ablauf Mediationsverfahren

  • Eingangsgespräch: Termin- und Zeitvorstellungen / Informationen zum Verfahren / Kostenfestlegung und Kostenteilung / Bestandsaufnahme.
  • Mediationsverfahren
  • Abschluss mit Vereinbarungen
  • Bei Scheidungsmediationen: Auf Wunsch Erstellung der Scheidungskonvention inkl. Register und schriftlichem Antrag des gemeinsamen Scheidungsbegehren an das Gericht.

Kosten

Der Kostenansatz für eine Mediation wird situativ angesetzt, in Abhängigkeit der finanziellen Situation der Parteien.

 

Besprechungen

 Die Besprechungen finden in der Regel im Atelier von mediation konkret, auf dem Campus FHNW Brugg / Windisch statt.   ▸ KARTE

 

Der neue Campus ist sowohl mit Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr günstig gelegen:

  • Mit dem Auto: Parking in der Tiefgarage Campus (Kreisel Campus in Windisch).
  • Mit der Bahn: Der Campus ist 50m von Bahnhof und Busstation Brugg entfernt.